Am 12. Juni machten sich der Schulchor und die Theaterwerkstatt auf die Reise nach Graz. Das erste Ziel dieser Fahrt war der Radiosender Antenne Steiermark. Bei einer interessanten Führung durch die Räumlichkeiten des Studios durften die beeindruckten SchülerInnen Abläufe beobachten, Moderatoren kennenlernen und sogar ins Mikrofon sprechen. Der Beitrag wurde am selben Tag noch gesendet.

Den Nachmittag verbrachten die Ausflügler in der größten Trampolinhalle Österreichs „Jump 25“. Die Vorfreude wurde belohnt. Auf den verschiedensten Sprunggeräten konnten man sich richtig austoben.

Ein wirklich gelungener Ausflug als Dankeschön für die geleistete Arbeit in diesem Schuljahr!