Berufsorientierung und Betriebspraxis in der PTS – erfolgreiche Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft

IMG_2605 IMG_2593 IMG_2598 IMG_2516 IMG_2525

Viele positive Rückmeldungen von Jugendlichen, Eltern und Erziehungsberechtigten und Wirtschafts-treibenden zeigen, dass die Berufspraxis bei allen Beteiligten der  besonders gut ankommt.

wöchentlicher Praxistag:

Jeden Donnerstag absolvieren die Schülerinnen  und Schüler einen Praxistag in einem Betrieb in der Region. Für die Dauer von ca. sechs Wochen erfolgt die Betriebspraxis im gewählten Betrieb, dann ist ein Wechsel zu einem anderen Betrieb möglich. Wurde ein fixer Lehrplatz gefunden, so kann die Betriebspraxis bis zum Schulschluss im entsprechenden Betrieb absolviert werden.

Berufspraktische Woche:

Dazu kommt eine Berufspraktische Woche, in der während einer ganzen Arbeitswoche im Betrieb mitgearbeitet wird.

Dies bringt den Schülerinnen und Schülern entscheidende Vorteile. Zum einen haben Unentschlossene die Möglichkeit unterschiedliche Berufszweige in der Praxis kennenzulernen und zum anderen werden sie bei bereits zugesagten Lehrstellen noch besser auf den Arbeitsablauf vorbereitet. Für die Wirtschaftstreibenden bringt es den Vorteil, dass sie ihre künftigen Mitarbeiter in der Praxis kennenlernen. So arbeiten derzeit rund 130 Ausbildungsbetriebe aus der Region Steirisches Salzkammergut mit der PTS Bad Aussee als Partnerbetriebe zusammen.
IMG_2527 IMG_2519 IMG_2514 IMG_2507 IMG_2461